#1: 50.96043295333424, 6.9286193437841 – Start: Südwestlicher Parkausgang
#2: 50.95595918578641, 6.930293042214764 – Wöhlerstraße
#3: 50.95505121976013, 6.930829570403925 – Herkulesstraße
#4: 50.95321929698057, 6.932029977629375 – Bahnunterführung
#5: 50.95037436691183, 6.934181555184896 – Herkules-Hochhaus
#6: 50.94857199124145, 6.932368870779878 – Subbelrather Straße
#7: 50.94796621845254, 6.934291892460398 – Innerer Grüngürtel
#8: 50.9363308697261, 6.927648010122701 – Ziel: Aachener Weiher

Vom Blücherpark zum Aachener Weiher
Einfache Fahrradtour

Start: Südwestlicher Parkausgang

Den Blücherpark am südwestlichen Ausgang verlassen und den Parkgürtel am Fußgängerüberweg queren.

Wöhlerstraße

Durch die Grünanlage zwischen RheinEnergie (links) und A57 (rechts) bis zur Wöhlerstraße.

 

Herkulesstraße

Weiter durch die kleine Grünanlage mit Basketballplatz entlang der Herkulesstraße. An der Ecke zur Liebigstraße bitte kurz nach links den Blick heben auf das fantastische, denkmalgeschützte Wohnhaus, das auch als „Herkuleshaus“ bekannt ist (ehemals „Haflag-Haus“ der „Hammelfleisch-Aktiengesellschaft“).

Bahnunterführung

Weiter durch den zweiten Teil der Grünanlage entlang der Herkulesstraße bis zur Bahnunterführung. Bei der Durchfahrt unter den Gleisen rechts halten.

Herkules-Hochhaus

Rechts entlang der A57 bis zum blau-orange-farbenen Herkules-Hochhaus.

Subbelrather Straße

Nach kurzem Blick in Richtung Mediapark und dem Herkulesbereg, einem der elf Trümmerberge Kölns, entlang der Inneren Kanalstraße bis zur Straßenkreuzung Subbelrather Straße.

Innerer Grüngürtel

Die Innere Kanalstraße queren und rechts hinein in den Inneren Grüngürtel, in dem ein reichhaltiges Wegenetz teilweise unter Bäumen bis zum Aachener Weiher führt.

Ziel: Aachener Weiher

Zunächst die Venloer Straße und dann die Vogelsanger Straße queren. Die nächste Barriere ist die Aachener Straße, hinter der schon der Aachener Weiher zu sehen ist.

Aktivitäten und Service

Biergarten mit Bootsverleih am Blücherparkweiher

Infos und Öffnungszeiten

Gebote und Verbote

Hunde bitte anleinen

Hunde bitte anleinen

Tiere füttern verboten

Tiere füttern verboten

Schwimmen verboten

Schwimmen verboten

Eisfläche betreten verboten

Eisfläche betreten verboten

Kontakt

Für Fragen oder Hinweise zu den Kölner Parkweihern erreichen Sie uns montags bis freitags von 7 bis 18 Uhr unter der Telefonnummer

0221 221-26868

Wenn Sie verletzte Wasservögel entdecken, dann rufen Sie über den Notruf 112 die Tierrettung der Feuerwehr Köln.

Logo der StEB Köln – Die Wasser Besser Macher

Impressum | Datenschutz